Umgang mit Infektionskrankheiten


Liebe Pferdebesitzer,

 

ich fahre als Osteopathin für Pferde und mobile Trainerin häufig mehrere Ställe hintereinander an, daher sind mir hygienische Maßnahmen ganz besonders wichtig! Ein verantwortungsvoller Umgang mit Infektionskrankheiten geht uns alle an. Mir ist bewusst, dass es keinen hundertprozentigen Schutz geben kann aber ich versuche bestmögliche Maßnahmen umzusetzen.

Ich desinfiziere Hände und Schuhe vor und nach jedem Besuch und komme immer in frisch gewaschener Kleidung.

Das mache ich ausnahmslos bei jedem Besuch so.

 

Wichtig ist aber auch eure Mithilfe!

 

Bitte informiert mich VOR meinem Besuch, wenn euer Pferd Fieber hat oder zeitnah hatte oder wenn in eurem Stall vor kurzem ein Druse-, Herpes- oder Influenza- (auch Verdachts-) Fall aufgetreten sein sollte.

 

Wir halten dann eine gewisse Karenzzeit ein, damit Infektionen nicht von Stall zu Stall getragen werden.

 

Vielen Dank für eure verantwortungsvolle Mitarbeit!